Rückblick: Schützenfest in der Glückauf Cool

12. Juni 2016

 

Preisschießen für Kinder und Jugendliche

Am Sonntag, den 17 April, nahmen 15 Kinder und Jugendliche am Preisschießen des Jugendregiments teil. Nachdem sie eine Proberunde zum Einschießen ausführten, ging es für jeden einzelnen an die Abgabe der zehn Wertungsschüsse.

 

Hierbei stellte sich Philipp von der Heide 12 Kp. (1 v. r.) mit 98,9 Ringen als bester Jungschütze heraus. Ihm folgte Florian Brinkhoff 9 Kp. (2 v. l.) mit 97,1 Ringen und Simon Schulte 4 Kp. (4 v. l.) mit 96,8 Ringen. Für ihre tolle Leistung überreichte ihnen der Jugendgeneral Friedel Horstmann einen Pokal und einen Kinogutschein. Desweiteren erhielt jeder Teilnehmer eine Plakette.